"Die Nacht der deutschen GemEinheit" 2015

Gemeinheit

Die Nacht der deutschen GemEinheit
Kabarett mit den Oderhähnen aus Frankfurt an der Oder und den GAUwahnen aus Heilbronn am Neckar
Gefördert von der Stadt Heilbronn

Am 3.10.2015 jährt sich der "Tag der deutschen Einheit" zum 25. Mal. Da an einem solchen Jubiläumsfeiertag nicht nur gefeiert, sondern auch gelacht werden soll, präsentieren die GAUwahnen zusammen mit den Oderhähnen aus Heilbronns Partnerstadt Frankfurt an der Oder eine "Nacht der deutschen GemEinheit". Diese GemEinheitsNacht liefert eine satirische Bestandsaufnahme zur (Schief-)Lage der Nation. Mit Sketchen, Songs und Solo-Stücken spießen die Kabarettisten den politischen Alltag im vereinigten Deutschland auf und gehen der Frage nach, ob und gegebenenfalls wie die Republik zusammengewachsen ist. Der Parceforceritt durch die deutsche Befindlichkeit wird deutlich machen, dass die Deutschen jetzt ein Vierteljahrhundert vereint sind im gemeinsamen Tanz um das goldene Kalb.

GemEinheitsNacht. Kabarett mit den GAUwahnen und den Oderhähnen am Freitag, 2.10., 20 Uhr, im Alten Theater Sontheim und am Samstag, 3.10.2015, 20 Uhr, in der Ebene 3 im K3 Heilbronn. Karten im VVK über das  Alte Theater Sontheim sowie (für die Ebene3) bei Heilbronn Tourist oder an der Abendkasse.


HSt Oderhähne-Gauwahnen
Empfang der Kabarett-Ensembles Oderhähne und GAUwahnen durch OB Harry Mergel im Heilbronner Rathaus anlässlich der "Nacht der deutschen GemEinheit" 2015.